Kein Spiel ohne.

Eine wichtige Aufgaben ist es für die SG Herpf/Helmershausen neue Schiedsrichter für den Spielbetrieb zu gewinnen. Denn ohne Schiri geht es nun mal nicht. Spiele regelkundig zu leiten, fair und objektiv, mit Menschen wirkungsvoll kommunizieren, eine fordernde Freizeitbeschäftigung zu haben und nicht zuletzt auch viel Spaß und Freude: Das bringt das Amt des Schiedsrichters mit sich.

Es ist von Jahr zu Jahr schwieriger, das nach Spielklasse geforderte Schiedsrichterkontingent zu erfüllen. Um Schiedsrichter zu werden, muss man mindestens 14 Jahre sein, Interesse und Liebe am Spiel mit dem runden Leder haben. Auf Euch warten spannende und herausfordernde Aufgaben. Gerade junge Schiedsrichter werden vom Thüringer Fußballverband gefördert und sehr gut betreut.

Wenn du dich nun angesprochen fühlst oder einfach unverbindliche Informationen möchtest, ruf uns einfach an oder sende uns eine eMail.

ENTSCHÄDIGUNG ALS SCHIEDSRICHTER:

– Aufwandsentschädigung für die Spielleitung (Höhe ist abhängig von der Spiel- und Altersklasse)
– Erstattung der Fahrtkosten
– freier Eintritt zu allen Spielen im Verbandsgebiet des Deutschen Fußball-Bundes unter Vorlage des Schiedsrichterausweises

LEISTUNGEN UNSERES VEREINS FÜR SCHIEDSRICHTER:

– Vergütung nach Vereinbarung
– Finanzierung der Schiedsrichteraus- und fortbildung
– Bereitstellung der Schiedsrichterbekleidung und -ausrüstung

Unser Team.

Marcel Hodermann

Marcel Hodermann

Schiedsrichter
Marco Schneider

Marco Schneider

Schiedsrichterbeobachter
Stephan Schadt

Stephan Schadt

Schiedsrichter
Roberto Schadt

Roberto Schadt

Schiedsrichter
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.