Doppelspieltag mit zwei Spitzenspielen

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Es dürfte das Fußball-Schmankerl schlechthin werden, wenn am Freitag-Abend (18:30 Uhr) im Waldstadion die SG Herpf/Helmershausen und der VfL Meiningen 04 zum Derby aufeinandertreffen. Das prestigeträchtige Duell birgt einiges an Brisanz. Wir baten vorab unseren Cheftrainer Mike Noack zum Derby-Interview.

Eine klare Sache war das erste Derby der Saison, das man 0:3 verlor. Wie bekommt man das aus den Köpfen?

Es soll gar nicht aus den Köpfen. Jedem muss klar sein, dass eine Leistung wie im Hinspiel auch im Waldstadion nicht ausreichen wird. Nach unserem tollen Saisonstart war die Derbyniederlage schon ein herber Dämpfer. Wir wissen um die Ursachen, die zu dieser Niederlage geführt hat und wollen alles tun, damit sich dies nicht wiederholt.

Wie würdest du beide Mannschaften charakterisieren? Worin unterscheiden sie sich?

Beide Mannschaften versuchen, ihre Stärken auf dem Spielfeld umzusetzen. Meiningen hat viele gute Individualisten, sowohl in der Offensive als auch in der Defensive. Über eine kompakte Defensive wird schnell umgeschaltet und oft über ihre starken Flügelspieler gekontert. Wir versuchen, vor allem bei Ballbesitz variabel und kreativ das Offensivspiel aufzubauen und dabei die individuellen Stärken unserer Spieler einzubringen. Das klappte aber im Hinspiel nur ganz selten.

Worauf muss man beim Gegner besonders achten? Was sind Stärken des Gegners?

Meiningen ist durchgehend sehr gut besetzt, verfügt über einen großen Kader und weist kaum Schwächen in der Defensive aus. Hier besitzen sie zudem meist die Lufthoheit. Und offensiv haben sie sowohl kreative als auch Spieler mit großer Abschlussqualität.

Mit welchen Erwartungen gehst du in das Spiel? Was wird über Sieg oder Niederlage entscheiden?

Es wird sicher ein umkämpftes Spiel. Ich möchte die Erwartungen aber nicht übermäßig in die Höhe wachsen lassen. Es geht um drei Punkte, mehr nicht. Wie in jedem anderen Spiel. Die Emotionen dürfen nicht überschäumen. Entscheidend wird sein, mit kühlem Kopf zu agieren und die Vorgaben umzusetzen. Wir werden die Mannschaft bestmöglich vorbereiten. Wir wollen zeigen, dass unser Tabellenplatz kein Zufall ist. Ich rechne damit, dass beide Teams taktisch sehr diszipliniert agieren werden. Meiningen kann und will die Meisterschaft sicherstellen, wir sind zu Hause noch ungeschlagen und wollen das auch bleiben.

Derbys haben ja immer eine besondere Brisanz. Motiviert wird jeder Akteur bis in die Haarspitzen sein. Musst du den einen oder anderen Spieler sogar bremsen? Gibt es Einzelgespräche?

Ich denke nicht, dass jemand extra motiviert oder gebremst werden muss. Einzelgespräche gibt es wie immer auch vor diesem Spiel. Da geht es aber um individuelle positionsspezifische Anweisungen und Absprachen.

„Das Derby wird die Massen elektrisieren“

Verspürst du persönlich eher Vorfreude oder Anspannung?

Ich bin immer etwas angespannt vor den Spielen, das wird auch am Freitag nicht anders sein. Aber im Vergleich zum Vorjahr gibt uns doch die jetzige Tabellensituation die Ruhe und Gelassenheit, mit Freude auf ein gutklassiges Spiel am Freitag anzutreten.

Wie ist die personelle Situation vor dem Derby?

Die personelle Situation ist nicht optimal. Nach der gelb-roten Karte steht uns Veit Zöller im Abwehrzentrum nicht zur Verfügung, einige angeschlagene Spieler stehen auf der Kippe. Gleichwohl werden wir aber besser aufgestellt sein als im letzten Spiel in Waltershausen, als gleich 8 Spieler fehlten.

Dein Team gewinnt das Derby am Sonntag, weil…

wir aus dem Hinspiel die richtigen Lehren gezogen haben, unsere weiße Heimweste (keine Niederlage) behalten wollen und die Podiumsplätze noch im Auge haben.

Vielen Dank für das Interview Trainer.

Nach dem Derby-Abend folgt am Sonntag bereits das nächste Heimspiel. Dann begrüßen wir die Gäste vom 1. FC Sonneberg im heimischen Waldstadion. Der Anstoß erfolgt um 15.00 Uhr unter der Leitung von Dirk Honnef. Wer nicht vor Ort sein kann, kann die beiden Spiele wie gewohnt im Live-Ticker unserer Smartphone-App verfolgen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.