Siegesserie in Neubrunn beendet

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Nach sechs Siegen in Folge ging die Serie der Helmershäuser diesmal zu Ende. Trotz des tiefen Bodens war es ein gutes und temporeiches Spiel, woran beide Seiten ihren Anteil hatten. Die Gastgeber boten dabei ihre spielerisch stärkste Vorstellung seit langem und hätten zur Pause durchaus in Führung liegen können.

Die besten Gelegenheiten dazu verpasste Ellenberger, der zwei klare Möglichkeiten liegen ließ. Die Gäste blieben bei ihren Gegenstößen allerdings stets gefährlich.

Der Auftakt der zweiten Halbzeit verlief dann etwas stockend. Mit dem schönsten Spielzug der Partie schafften dann die Einheimischen erneut die Führung. Herpf/Helmershausen drängte anschließend auf den Ausgleich und Bocklitz im Tor der Einheimischen konnte sich mehrfach auszeichnen. Aber auch sein Gegenüber Gerlich musste bei den nun vorgetragenen Kontern der Heimelf sein Können unter Beweis stellen.

 

Quelle: Meininger Tageblatt

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.