Derbytime in Helmershausen

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Am kommenden Sonntag wird in Helmershausen das „kleine“ Derby zwischen den zweiten Vertretungen der Mannschaften aus Herpf und Meiningen ausgetragen.

Unterschiedlicher könnten die Ausgangssituationen kaum sein. Meiningen legte mit drei Siegen aus drei Spielen einen Traumstart in die neue Saison hin. Hingegen ist dieser bei den Hausherren eher durchwachsen. Nach einer Auftaktpleite gegen Neubrunn folgte ein leistungsgerechtes Remis vergangenen Sonntag in Wasungen.

Der neu verpflichtete Trainer Stoll wird daher alles daran setzen den Bock umzustoßen und kommenden Sonntag den ersten Dreier der noch jungen Saison einzufahren. Personell kann er jedenfalls aus den Vollen schöpfen.

Trainer Stoll vor der Partie:

Beide Mannschaften sind sicher heiß auf dieses Spiel und ich glaube, dass beide Trainer wenig Probleme damit haben, ihre Mannschaften zu motivieren. Da ich selbst aktiver Spieler in Meiningen war und daher alle Akteure kenne, hat dieses Spiel einen besonderen Stellenwert für mich. Der VFL kommt als Spitzenreiter und klarer Favorit. Dennoch haben wir nichts zu verschenken und werden alles daran setzen, die Punkte in Helmershausen zu behalten. Ich wünsche beiden Mannschaften ein sportlich faires Spiel und den besseren Ausgang für uns.

Freuen wir uns also auf einen spannenden Fußball-Nachmittag. Schiedsrichter der Partie ist Maximillian Braun. Assistiert wird er an der Linie von Moritz Schilling und Wilfried Kwiatkowski. Anstoß am Sonntag ist 15 Uhr.

 

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.