8 Treffer in Wahns

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Nach einer guten Saisonvorbereitung stand vergangenen Samstag das erste Pflichtspiel für die 2. Vertretung der SG Herpf/Helmershausen in Wahns auf dem Programm.

So ging es in der Ausscheidungsrunde gegen Ligakonkurenten SG Wahns/Hümpfershausen im Ligapokal zur Sache.

Nach Startschwierigkeiten unserer Mannschaft, hatten die Hausherren leichte optische Vorteile. Zum Glück konnte keine der drei guten Chancen in einen Führungstreffer verwandelt werden. Der schön rausgespielte Führungstreffer wurde von Wieber in Minute 18 erzielt. Ab da kam unsere Mannschaft immer besser in die Partie. Der zwischenzeitliche Ausgleich konnte nur eine Minute später durch Völkner wieder egalisiert werden. Wahns musste in diesem Abschnitt des Spiel gleich zwei verletzungebedingte Wechsel  innerhalb von 5 Minuten vornehmen.

Anschließend übernahmen die Mannen um Betreuer Hack das Spielgeschen. Bis zur Halbzeit wurde das Ergebnisse auf 3:1 erhöht.

Nach dem Wechsel spielte unsere SG unverändert mit hoher Schlagzahl. Hierdurch gelang kurz nach Wiederanpfiff der 4:1 Treffer welcher eine gewisse Vorentscheidung mit sich brachte. Auch der 2 Treffer für Wahns durch Schleicher brachte keine entscheidene Wende ins Spiel. Bis zum Ende erhöhte sich das Ergebnis durch Heß und ein Eigentor noch auf 6:2.

Nächster Gegner im Ligapokal ist dann die Mannschaft aus Walldorf am 20.08.2017.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.