Vorbericht 25. Spieltag

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Am Sonntag tritt unsere 1. Mannschaft zum 25. Spieltag der Landesklasse 3 bei der Fortuna aus Kaltennordheim an und steht damit vor einer immens wichtigen Partie (Sonntag, 15:00 Uhr). Nach dem Punktgewinn gegen Hildburghausen, gilt es nun einen direkten Kontrahenten auf Distanz zu halten.

Wichtiger Punkt

Ein Spiel ohne Tore kann nur ein durchschnittliches gewesen sein? Falsch. Die SG Herpf/Helmershausen holte beim 0:0 gegen Hildburghausen einen wichtigen Punkt und zeigte, ebenso wie die Gäste, ein ansehnliches Spiel. Das Spiel hätten beide Seiten für sich entscheiden können. Chancen waren beidseitig vorhanden. Am Ende stand jedoch die Null, auch bedingt dadurch, das beide Abwehrreihen an diesem Tag Meister ihres Faches waren. In Anbetracht dessen, das die Konkurrenz fleißig gepunktet hat, kann dieser Punkt am Ende noch viel wert sein. Nichtsdestotrotz ist sich die Mannschaft bewusst,  dass sie in den nächsten Wochen und vor allem am Sonntag in Kaltennordheim gehörig unter Zugzwang steht, denn es müssen dringend Punkte her. Daher spricht auch HSV-Trainer Mike Noack von einem „richtungsweisenden Spiel“ und betont: „Ein Sieg wäre Gold wert.“ Jeder der einen Blick auf die Tabelle wirft, weiß was die Stunde geschlagen hat“.

Formkurve zeigt nach oben

Die Gastgeber rangieren derzeit mit 21 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz und liegen damit, bei einem Spiel weniger, nur einen Platz hinter unserer Mannschaft. Daher werden sie hochmotiviert in das Spiel gehen, denn gibt es einen Sieg, wäre es auch für sie ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Von dem Ziel war man nämlich nach einer verkorksten Hinrunde mit nur 9 Punkten weit entfernt. Hinzu kam die Hiobsbotschaft, dass ihr langjähriger, engagierter Trainer Reinhard Stopfel aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Trainer nicht weiter ausüben konnte. Mit Andy Möller übernahm kein Unbekannter das Ruder als Trainer. Er spielte selbst als Spieler für die Rhöner in der Landesklasse. Allerdings warfen ihn Verletzungen immer wieder zurück. Unter seiner Leitung fand die Mannschaft wieder zur alten Form zurück. Mit 4 Siegen aus den letzten 5 Partien hat sich die Mannschaft aus der Krise geschossen. „Die Mannschaft macht einen sehr guten Eindruck. Die Spieler ziehen alle voll mit und haben zuletzt mit starken Auftritten bewiesen, dass sie da unten unbedingt raus wollen“, sagt Möller. Defensiv zeigten sich die Mannen von Kai Kerschner in den letzten Wochen stark verbessert. In der laufenden Rückrunde (9 Spiele) kassierte man lediglich 10 Treffer und liegt mit diesem Wert im Spitzenfeld der Liga. Trainer Möller setzt sicherlich auch große Hoffnungen auf Mittelstürmer Daniel Storandt. Der Torjäger ist im Angriff der Fortuna gesetzt und traf in dieser Spielzeit bereits vierzehnmal.

„Das werden intensive 90 Minuten“ (Kapitän Nier)

Die Fans erwartet daher wohl ein spannendes Match, das wie schon im Hinspiel von viel Einsatz und Leidenschaft geprägt sein wird. Damals ging unsere Mannschaft nach einer spannenden Schlussphase verdient als Sieger (3:1) vom Platz. „Wir wissen, dass wir in Kaltennordheim viel investieren müssen, um Zählbares zu erreichen. Wir werden alles versuchen, um das Spiel auf unsere Seite zu ziehen“, so Trainer Mike Noack, der eine ähnliche Defensivleistung wie gegen Hildburghausen einfordert: „Das war stark verbessert. Wir haben wenig Chancen zugelassen, weil wir mit viel Leidenschaft und Aggressivität verteidigt haben.“

Personell schmerzt der Ausfall von Christian Fickel, der nach seinem Knöchelbruch bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen wird. Hinter dem Einsatz von Christoph Esser steht auch noch ein Fragezeichen. Sein Mitwirken entscheidet sich erst nach dem Abschlusstraining. Florian Hofmann fehlt in den kommenden Wochen urlaubsbedingt. Freuen wir uns auf einen spannenden Fußballnachmittag. Schiedsrichter der Partie ist Ralf Schwethelm. Assistiert wird er an der Linie von Christian Müller und Maximilian Simon. Anstoß am Sonntag wird 15 Uhr sein. Wer nicht vor Ort sein kann, kann das Spiel im Live-Ticker unserer Smartphone-App verfolgen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.