Erster Sieg im zweiten Test

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die 1. Mannschaft der SG Herpf/Helmershausen hat das zweite Testspiel der Wintervorbereitung erfolgreich gestaltet. Auf dem Kunstrasenplatz im „Walperloh“ wurde der heimische Kreisoberligist FSV Schmalkalden am Sonntag mit 0:4 geschlagen.

Die Noack-Elf spielte wie gegen Martinroda von Beginn an munter nach vorne und hatte das Spiel im Griff. Die frühe Führung durch Lukas Fuchs, der bereits nach sieben Minuten traf, spielte dabei in die Karten. Auch nach dem Führungstreffer ging das Spiel bis Mitte der ersten Halbzeit in eine Richtung und der HSV erspielte sich weitere Chancen. Ab der 25. Minute kam der Gastgeber immer besser ins Spiel, wirkte gefährlicher und kam auch zu guten Möglichkeiten, bedingt dadurch, das unser Team zunehmend passiver agierte. Dies sollte sich nach dem Seitenwechsel wieder ändern. Die Fehlerquote wurde auf Herpfer-Seite minimiert und man spielte wieder zielstrebiger Richtung FSV-Kasten. Im zweiten Abschnitt erzielten erneut Lukas Fuchs (50.), Stefan Kämmer (69.) und Julian Heß (86.) die weiteren Treffer. Steffen Möhring konnte gegen Ende der Partie noch einen Elfmeter der Gastgeber parieren. „Wir haben zwar noch einige Chancen ausgelassen. Aber insgesamt war es ein guter Test“, ließ Trainer Mike Noack nach Spielende verlauten. Vor der ersten Ligapartie gegen die SG Milz/Eicha am 25. Februar steht noch ein letztes Testspiel bei der SpVgg Geratal (18. Februar) auf dem Programm.

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.