Vorbericht 13. Spieltag

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Nach dem Remis in Viernau, tritt unsere SG Herpf/Helmershausen zum 13. Spieltag der Landesklasse 3 im heimischen Waldstadion gegen den FC Sonneberg 04 an. Nach den zwei sieglosen Partien gegen Borsch und in Viernau soll nun wieder ein Heimdreier her.

Zur Vorwoche:

Am Ende war es ein gerechtes 0:0. Aufgrund des Spielverlaufes konnten beide Mannschaften mit dem Remis leben. Mehr Kampf als spielerische Feinheiten wurde den Zuschauern geboten, was angesichts der Bodenverhältnisse zu erwarten war. Beide Mannschaften kämpften, aber ein besonderer Spielfluss kam leider nicht zustande. Unsere Mannschaft erspielte sich in der erster Halbzeit zwar optische Vorteile, aber gute Chancen konnten bis auf den Schuss von Pyterke (30.) nicht wirklich herausgespielt werden. Beide Abwehrreihen standen gut und so fand das Geschehen überwiegend im Mittelfeld statt. Dies änderte sich auch in Halbzeit 2 nicht wirklich. Beide Mannschaften waren bemüht, aber spätestens am gegnerischen Strafraum wurden die Situationen nicht konsequent ausgespielt. Beiden Mannschaften bot sich jedoch in der Schlussviertelstunde noch die Chance auf den Siegtreffer. Eric Röll war es auf Herpfer-Seite, der mit seinem Abschluss (75.) am gut reagierenden Weisheit scheiterte. Steffen Möhring war es dann, der erst gegen den Kopfball von Jahn (80.) und dann gegen den Heber von Tödtmann (82.) Sieger blieb und so den Punkt für seine Mannschaft rettete. So waren am Ende beide Teams mit dem Punkt nicht unzufrieden.

Zum Gegner:

Mit dem 1. FC Sonneberg 04 gastiert am Samstag das aktuell auswärtsstärkste Team (5 Siege in 7 Partien) der Liga im Waldstadion. Zu Saisonbeginn gab es einen Wechsel auf der Trainerbank der Sonneberger: Ronny Röhr übernahm das Amt beim FCS für Uwe Gob. Trainer Röhr konnte von Beginn an auf eine eingespielte Mannschaft bauen, die keine Abgänge zu verzeichnen hatte und mit talentierten Spielern verstärkt wurde. Einer von Ihnen ist Louis Göhring (7 Treffer), der zusammen mit Vitali Klaus (9 Treffer) bestens harmoniert. Die Mannschaft belegt aktuell keineswegs zufällig den zweiten Tabellenplatz. Vor allem der Angriff funktioniert auch diese Saison, wie 40 erzielte Treffer beweisen. Die Offensive war schon immer eine Stärke der Gäste, aber auch die Defensiv konnte angesichts der Gegentreffer stabilisiert werden. Auch in dieser Saison hat man sich das Saisonziel gesteckt, wieder unter den Top 3 der Liga zu landen. Diese Ambition hat man am letzten Spieltag mit einem klaren 5:1 gegen den FSV 06 Hildburghausen eindrucksvoll untermauert. Entsprechend erwartet HSV-Trainer Mike Noack ein schweres Heimspiel. „Der Gegner gehört zu den spielstärksten Mannschaft der Liga und wird auch in dieser Saison ganz oben mitspielen“. Dennoch denkt er unverändert positiv von Spiel zu Spiel: „Wir haben jetzt die nächste Chance zu punkten. Dabei ist es egal, gegen welchen Gegner es geht. Borsch kam auch ungeschlagen zu uns“, erinnert sich der HSV-Trainer. „Da haben wir gezeigt, dass wir gegen Spitzenteams auf Augenhöhe agieren können!“ Wichtig ist vor allem, dass der HSV seine Tugenden und Stärken einbringt, mutig spielt und unnötige Fehler vermeidet. Jeder Einzelne weiß nur zu gut, dass uns ein Heimsieg richtig gut zu Gesicht stehen würde. Daher muss auch für Samstag die Devise lauten: „Geschlossenheit zeigen, als Einheit alles raushauen, 90 Minuten Gas geben“. Wenn wir das tun, haben wir große Chancen, auch erfolgreich zu sein.

Match-Facts:

Gutes Omen: Die Heimstatistik gibt Hoffnung für den Samstag. Unsere Mannschaft konnte 2 der letzten 3 Heimspiele gegen die Gäste für sich entscheiden. Letzte Saison endete die Partie im Waldstadion 0:0. Personell steht Christian Fickel nach seiner Sperre wieder zur Verfügung. Hinter dem Einsatz von Kapitän Oliver Nier steht noch ein Fragzeichen. Freuen wir uns auf einen spannenden Fußballnachmittag. Schiedsrichter der Partie ist Peter Heilek. Assistiert wird er an der Linie von Zacharias Vaisbord und Johannes Eberhardt. Anstoß am Samstag wird 14 Uhr sein.

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.