Vorbericht 7. Spieltag

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Am Samstag reist unsere 1. Mannschaft zum Tabellennachbarn Brotterode. Im Herpfer Lager hofft man, dass ähnlich wie letzte Saison dort der Befreiungsschlag gelingt und man die guten Leistungen endlich in Zählbares ummünzt.

Spiegelbild der bisherigen Saison

Die Enttäuschung war wahnsinnig groß. Es ist wie verhext. Unserer Mannschaft wollte am vergangenen Sonntag trotz guter Leistung der erste Heimsieg nicht gelingen. Man unterlag dem FSV 06 Ohratal auf eigenem Platz mit 0:2 und liegt nach 7 gespielten Partien mit 4 Punkten auf Platz 11. Auch die Niederlage gegen Ohratal war ein Spiegelbild der bisherigen Saison. Man kann der Mannschaft weitestgehend nichts vorwerfen. Rückblickend machte man vieles richtig gut, lediglich der Ball wollte mal wieder nicht ins Tor bzw. ein starker Frankenberger im Ohrataler-Kasten verhinderte den Torerfolg. Zu allem Überfluss bestrafen die Gegner unsere Fehler aktuell gnadenlos und stellen die Partien somit völlig auf den Kopf. Da stand am Ende mal wieder trotz guter Leistung ein 0:2 auf der Anzeigetafel, von dem sich kaum einer erklären konnte, wie das nach diesem Spiel zustande gekommen war. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Mannschaft fast über die gesamten 90 Minuten die bessere Mannschaft war, die Belohnung dafür wiederum ausblieb. Auch Trainer Mike Noack zeigte sich nach dem Spiel ratlos: „Was soll ich der Truppe vorwerfen?! Das ist brutal ärgerlich, wird sind wieder nicht für unseren Aufwand belohnt worden. Ich mache den Jungs keinen Vorwurf.“ Der Auftritt sollte uns nichtsdestotrotz Mut machen für die anstehenden Partien.

Neuer Coach, alte Probleme

Gegen den Gastgeber FVI Brotterode platzte letzte Saison am 4. Spieltag mit einem 1:5-Erfolg der Knoten und war zugleich der Auftakt einer starken Serie. Die Elf um Kapitän Marty Jung ist mit einem Sieg, einem Remis und vier Niederlagen in die Saison gestartet, zuletzt verlor man 3:0 in Hildburghausen und steht zurzeit auf Rang 13 in der Tabelle, zwei Plätze hinter unserem HSV. Dabei fielen in Begegnungen mit Beteiligung des FVI Brotterode bereits 23 Tore (Torverhältnis 4:19). Zu Saisonbeginn übernahm Arndt Nelke den Trainerjob vom langjährigen Coach Michael Offenhaus. Für den neuen Coach heißt die Zielsetzung ganz klar Klassenerhalt. „Das zweite Jahr ist immer das schwierigste. Ziel ist es ganz klar, so schnell wie möglich die Punkte für den Klassenerhalt zu holen.“ Der Verein pflegte in den letzten Jahren die Philosophie, sich punktuell mit tschechischen Spielern zu verstärken. Das dies zum Erfolg führen kann, hat die letzte Saison gezeigt. So holte man vor kurzem mit Ladislav Simon einen weiteren Spieler für die Offensive. Denn genau dieser Mannschaftsteil, welcher mit Jung, Vondracek und Hodonsky über Qualität verfügt, kämpft aktuell mit Ladehemmung. Ein Beleg dafür sind die lediglich 4 erzielten Tore. Das ist der schlechteste Wert in der Landesklasse 3. „Wir können unser Potenzial in der Offensive bis dato nicht abrufen. In den letzten Spielen (bis auf den 1:0 Heimsieg gegen Kaltennordheim) hat unser Offensivspiel nicht wie gewünscht funktioniert, aber auch hinten bringen wir den Laden nicht dicht. Es hapert derzeit in allen Mannschaftsteilen“, gibt Coach Arndt Nelke vor dem Spiel offen und ehrlich zu.

„Befreiungsschlag muss her“

„Die Leistung der Mannschaft stimmt. Das notwendige Glück ist momentan einfach nicht auf unserer Seite. Wir brauchen schnellstmöglich ein Erfolgserlebnis“, betont Trainer Mike Noack vorausschauend. Am Samstag soll nun der wichtige Befreiungsschlag gelingen. Wir müssen den Abwärtstrend stoppen. Jeder Einzelne werde auf dem ungeliebten Kunstrasen an seine Grenzen gehen müssen, um den Platz als Sieger zu verlassen. Personell kehren Christian Fickel und Steffen Möhring nach dem Absitzen ihrer Sperre wieder ins Team zurück. Freuen wir uns auf einen spannenden Fußballnachmittag. Schiedsrichter der Partie ist Marcel Kißling. Assistiert wird er an der Linie von Dominik Luck und Ronny Otto. Anstoß am Samstag wird 15 Uhr sein.

Print Friendly, PDF & Email
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.